Banner

Die Kinderburg in Gesundheitspark Nienhausen

Die Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung im Gesundheitspark Nienhausen. Wir fördern ganzheitliche und nachhaltige Bildung im Rahmen pädagogischer Angebote.

 

Das Gelände rund um die Kinderburg bietet dafür viel nutzbaren Freiraum. Ein Kleinkinderspielplatz und ein großer im November letzten Jahres eröffneter Burgspielplatz mit einem motorischen Pfad für die größeren Kinder laden zu einem Besuch ein. Ein kostenloser Spielzeugverleih rundet das Angebot ab. Darüber hinaus befinden sich im Umfeld die „Essbaren Gärten“ mit vielen Obstbäumen, Beerensträuchern, Gemüse- und Kräuterbeeten, sowie großen Kartoffelfeldern. Unser Integrationscafe mit großer Außenterrasse mit Blick auf die Spielanlagen bietet das ganze Jahr über lecker ökologische süße und herzhafte hausgemachte Speisen an.

 

 

 

Logo-Kinderburg-1

   

DSCF1661-2 LR6-2

 

Pädagogische Angebote

Das ganze Jahr über bietet die Kinderburg eine Vielzahl von verschiedenen Angeboten für Kinder und Jugendliche. Die inhaltlische Ausrichtung orientiert sich nach den jahreszeitlichen Gegebenheiten mit den Schwerpunkten Umwelt- und Erlebnispädagogik, gesunde Ernährung, Inklusion und Kultur. Die Angeboet richten sich an Kinder ab 6 Jahren.

 

Eisenbahn

In den Sommermonaten bei schönem Wetter, fährt zu den Wochenenden unsere original, restaurierte Kindereisenbahn. Für eine kleine Spende können die Kinder mit der nostalgischen Bahn unseren beschilderten Biotopteich mit seiner Tierwelt entdecken.

 

Spielplatz

Unsere Spielplätze bieten Spiel und Anregung für kleine und Große. Unser Burgspielplatz richtet sich an Kinder ab 5 Jahren. Mit eigener Phantasie können die hier als Ritter oder Prinzessin dir Burg mit Leben füllen. Für die jüngeren Kinder gibt es einen separaten Klein Kinderspielplatz mit Schaukeln, Rutschen und anderen Spielmöglichkeiten.

   

DSCF3926 LR6

 

DSCF1656 LR6

   

Weitere Angebote

In unserem Cafe können Sie hausgemachte saisonale Kuchenspezialitäten, warme und klate Speisen, Eis, sowie Bio-Getränke genießen. Wir verenden überwiegend ökologische Zutaten und regionale Produkte. Eine gemütliche Atmosphäre lädt an den Wochenenden zum Frühstücken ein und bietet in der Woche verschiedene Mittagsangebote und Kaffee und Kuchen. Gerne nehmen wir auch Reservierungen entgegen oder stellen Ihnen individuelle Angeboet zusammen.

 

Kaffeerösterei
In der Kinderburg befindet sich im Cafe unsere hauseigene Kaffeerösterei. Die Kaffeerohbohnen sind ökologisch angebaut und zum Teil fair gehandelt. Den einmaligen Geschmack können Sie in unserem Cafe oder auch zu Haue genießen.

 

Seminarraum
Für Tagungen und Seminare steht ein großzügiger Gruppen/Seminarraum für bis zu 40 Personen zur Verfügung. Die Bewirtunhg erfolgt über das Cafe. Reservierungen sind im Vorfeld notwendig.

 

Essbare Gärten
Die „Essbaren Gärten“ bieten viele Obst, Gemüse und Kräuterpflanzen sowie Kartoffelsorten im direkten Umfeld der Kinderburg. Die Gärten werden von 5 Menschen mit Behinderung angelegt und gepflegt. Jeder kann MIT-Gärtnern und sich auf Nachfrage Gemüse aus unseren Beeten mit nach Hause nehmen. So soll der Sinn für die Natur wieder belebt und besonders Knder aus der Stadt wieder nahe gebracht werden. Wer weiß schon z.B. wie eine Kartoffelpflanze aussieht?

 


D7K 3309 12-12-13 LR6

 

D7K 3322 12-12-13 LR6

   

DSCF2966 LR6

 

Inklusion in der Kinderburg

In unserem Cafe und die den „Essbaren Gärten“ arbeiten neben unseren Fachkräften auch Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung und Menschen die durch eine Maßnahme wieder den Weg in die Arbeitswelt finden können.

 

Der Inklusive Gedanke geht von der Annahme aus , dass im Gegensatz zur Integration, alle Menschen bereits in der Gesellschaft eingeschlossen sein sollten und nicht die Notwendigkeit besteht, jemanden zu integrieren.

 

Jeder arbeitet mit seinen Fertigkeiten am Gesamtwerk mit.