Banner

Ziegenmichel e.V. – Der Nachhaltigkeit verpflichtet

Erlebnispädagogik ist „in“. Doch nicht alles, was sich unter diesem Namen verbirgt, steht auch für eine qualitativ hochwertige Pädagogik, welche sich den Leitgedanken und Zielen der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt. Ganz im Gegenteil dazu stellt sich der gemeinnützige Verein Ziegenmichel e.V. seit vielen Jahren genau diesem hochwertigen Anspruch und setzt mit einem hochmotivierten Team, bestehend aus Menschen mit den unterschiedlichsten Qualifikationen, den Standard.

 

Unsere Philosophie

Das gesamte Team des Vereins Ziegenmichel e.V. nimmt seine Verantwortung, im Besonderen gegenüber jungen Menschen, sehr ernst und legt dabei großen Wert auf eine transparente, qualitativ hochwertige Arbeit. Dementsprechend werden alle Angebote geplant, durchgeführt und evaluiert. Die angewandten Methoden und die Aufbereitung der Inhalte orientieren sich an den Grundlagen einer modernen Erlebnispädagogik, die sich einer Vielzahl von außerschulischen Lernorten bedient. Dabei werden unter anderem folgende Lernziele altersgerecht verfolgt:

• Förderung von verantwortlichem Denken und Handeln

• Förderung von Wahrnehmung, Kreativität und Erlebnisfähigkeit

• Lernen und selbstständiges Erleben durch eigenverantwortliches Handeln

• Förderung von Sozialkompetenzen

• Entwicklung von Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl

• Erwerb und Förderung persönlicher Fähigkeiten

• Förderung von Konfliktfähigkeit und der Erwerb von Konfliktlösungsstrategien

• Förderung des Natur-, Umwelt- und Klimaschutzgedankens

• Entwicklung von emotionalen Bezügen zu den verschiedensten Themen

• Vermittlung von Spaß und Freude beim Erleben in der Gruppe

• Schaffung von Erlebnisalternativen

• Naturbegegnung als Inhalt und Ziel

• berufliche und soziale Integration von Minoritäten

• Vorleben und Vermittlung von grundsätzlichen Werten

   

Unsere Lernorte

Ziegenmichel e.V. und Ziegemichelhof – zwei Institutionen die vieles miteinander verbindet, die gleichwohl zu unterscheiden sind. Im Verein Ziegenmichel e.V. entstehen Ideen und deren Umsetzung. Der Ziegenmichelhof ist dabei nur ein räumliches Standbein der vielfältigen Angebote des Vereins Ziegenmichel e.V. Ebenso wird das Kinderland und der ehemalige VHS-Biogarten in die Aktivitäten des Vereins mit einbezogen. Kurse, Aktionen, Programme und Projekte des Vereins Ziegenmichel e.V. finden darüber hinaus auch am Rhein-Herne-Kanal, im Nordsternpark und den angrenzenden landwirtschaftlich genutzten Flächen statt. Ebenso gibt es zahlreiche Veranstaltungen in Kitas, Schulen, Alters- und Pflegeheimen oder auch – im Zuge von Gedenkstättenfahrten – in den ehemaligen KZs Buchenwald und Auschwitz. 

 

Unsere Maßnahmen

Kinder und Jugendliche stehen im besonderen Fokus der Arbeit des Vereins Ziegenmichel e.V. Darüber hinaus werden aber auch Behinderte, Migranten und Senioren in verschiedenen Programmen miteinander vernetzt. Nachhaltigkeit und hohe pädagogische Qualität, gepaart mit einem Gefühl für Naturliebe und Ästhetik, sowie eine fast grenzenlose Kreativität aller Teammitglieder sorgen für ständig neue Aktivitäten. Vom generationenübergreifenden Kochen und Backen, dem Umgang mit dem Lebewesen Pferd, einem Wildniscamp oder dem Beobachten und Erforschen der heimischen Tier- und Pflanzenwelt, bis hin zu Gedenkstättenfahrten und der Aufbereitung unserer eigenen, lokalen Geschichte stehen Themen aller Fachbereiche auf dem Programm. Schwerpunkte finden sich dabei in der erlebnisorientierten Naturpädagogik. Neben freizeitorientierten Programmen stehen des weiteren Qualifizierungs- und integrative Maßnahmen im Vordergrund vieler Maßnahmen des Vereins Ziegenmichel e.V.